Freitagsfüller

25. November 2022

1.  Heutzutage kann man  alle wichtigen Informationen über unsere reale Welt im Internet abrufen .

2.  Ich mag das und deswegen bin ich auch hier vertreten .

3.  Whats App  ist eine fantastische digitale Kommunikationsmöglichkeit.

4.  Was ist heute auf der Theater Weltbühne passiert ?

5.  Mein Adventskranz   steht schon geschmückt seit Beginn der Woche auf meinem Tisch vor mir.

6.   Für jeden bedeuten diese Worte etwas anderes *das ganze Wohlfühlprogramm*

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf einen ruhigen Leseabend , morgen habe ich geplant, die junge Familie mit dem Enkelkind zu besuchen und Sonntag möchte ich das Gleiche tun !

Ich wünsche Euch einen schönen 1. Advent !

Dieser Lückentextfüller wurde nach einer Idee von https://scrapimpulse.com/category/freitags-fueller/ erstellt

Wenn ihr mitmachen wollt, könnt ihr die Fragen vom Freitagsfüller gerne auf euren Blogs beantworten und im Kommentar verlinken. Oder aber ihr beantwortet direkt hier in den Kommentaren, wenn ihr keinen eigenen Blog habt.


6 Kommentare zu „Freitagsfüller

  1. Hallo liebe Angela,

    euer verfrühtes Weihnachtsgeschenk habt ihr ja bereit bekommen, ich gratuliere nochmals ganz herzlich und wünsche alles Liebe!

    zu 1: Allerdings, was musste man früher in Lexika/Atlanten/Kochbüchern/Tierbüchern etc. suchen oder irgendwo umständlich nachfragen. Das ist heute schon ein Luxus-Bildungsgut, das ich nicht missen möchte.
    zu 3: Das sehe ich auch so! Und meine Nachrichten sind auch nicht so spektakulär, dass jemand davon profitieren könnte.

    Ich wünsche euch einen schönen 1. Advent und viel Freude mit dem Enkelkind und seinen Eltern!

    Liebe Grüße
    Barbara

    Gefällt 1 Person

  2. Liebe Angela,
    Erst Mal vorab: DEr Kranz gefällt mir sehr gut. Schlicht und doch wunderbar.
    zu 1: Ja, da hast du recht – und es ist tatsächlich einfach, an Infos zu kommen. Sortieren und vergleichen und bewerten, das braucht dann schon etwas mehr Aufwand.
    Da hast du recht: Wohlfühlprogramm hat – wie so viele Worte – doch unterschiedliche Bedeutungen und das ist auch gut so.
    Wie war/ist es denn mit dem Enkelkind?
    Liebe Grüße
    Judith

    Gefällt 1 Person

    1. Liebe Judith, es war wunderbar diesen kleinen Menschen kennenlernen zu dürfen . Wir sind gerade heute Abend wiedergekommen und sind in Gedanken noch bei der jungen Familie!
      Ich wünsche dir einen entspannten 2. Advent !
      LG Angela

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s